20131102_113951.jpg

Welpen

Gegenseitiges Verständnis beginnt bei den Kleinsten

 

Beschreibung

Eine spannende und wichtige Zeit im Leben unserer Vierbeiner.
Die Entwicklung von Mensch und Hund ist in vielerlei Hinsicht gleich. Auch wir beginnen nicht an der Hochschule sondern starten klein im Kindergarten. Dort werden wir langsam ans Leben herangeführt. Wir erlernen wichtige soziale Verhaltensweisen und erarbeiten erste Fertigkeiten. Uns wird aufgezeigt, was sich gehört und was nicht.
Genau gleich ist es bei unserem Welpen. Behutsam soll der Kleine an unsere Umwelt und unser Leben herangeführt werden. Hierbei ist besonders wichtig, dass unser Vierbeiner Vertrauen zu uns aufbauen kann, denn keine gute Beziehung funktioniert ohne Vertrauen. Dies erreichen wir, indem wir lernen den Hund immer besser zu verstehen und kleine Schritte mit viel Liebe und Geduld zu gehen. Auch gute Grenzen, die als Leitplanken dienen sollen, gehören mit dazu.
Gemeinsam wachsen und lernen.

Lerninhalte:

- Bedürfnisse des Welpen

- Einleben im neuen Zuhause

- Leinenhandling

- Beisshemmung

- Stubenreinheit

- Kommunikation und Ausdrucksverhalten

- Rückruf

- Gleichgewicht zwischen Ruhe und Aktivität

Kursort:

Umgebung Flums SG

Kursdaten:

Laufend